cineCamera landscape small Mad Max Fury Road cineCamera Bern 2024 5 4 567x262 Elli helloFamily
Banner Sommerpass OPER 23 24

la fille de son père  

LA FILLE DE SON PÈRE

von Erwan Le Duc
mit Nahuel Perez Biscayart, Céleste Brunnquell, Maud Wyler

Etienne ist zwanzig Jahre alt, als er Valérie kennenlernt. Es ist Liebe auf den ersten Blick; die Geburt von Rosa folgt. Als Valérie sie verlässt, beschliesst Etienne, keine grosse Sache daraus zu machen. Etienne, der sein Auskommen als Amateurfussballtrainer bestreitet, zieht seine Tochter allein auf. Es ist ungewöhnlich auf welcher Augenhöhe sie sich begegnen und ohne Tabu über alle Themen sprechen können. Sie sind glücklich, bis die 17-jährige Rosa an die Kunstschule in Metz zugelassen wird und das Nest verlassen muss. Eine schwierige Trennung, die die Vergangenheit wieder aufleben lässt.

Verleih: Frenetic Films AG

ab 20. Juni 2024 im Kino

Trailer

the bikeriders  

THE BIKERIDERS

von Jeff Nichols
mit Austin Butler, Jodie Comer, Tom Hardy, Michael Shannon, Mike Faist, Norman Reedus

Bennys (Austin Butler) Leben dreht sich Mitte der 1960er-Jahre um genau zwei Dinge: die Leidenschaft für den Motorrad-Club der Vandals unter Anführer Johnny (Tom Hardy) und die Liebe zu seiner Frau Kathy (Jodie Comer), die ihn vom ersten Moment an als den unzähmbaren Rebellen akzeptiert, in den sie sich Hals über Kopf verliebt hat. Doch ihre hingebungsvolle Beziehung wird im Laufe der Jahre zunehmend auf die Probe gestellt, denn Benny hat sowohl dem charismatischen Johnny als auch seiner Frau die Treue geschworen. Schon bald werden die Vandals nicht nur immer größer, sondern auch gefährlicher. Benny muss sich entscheiden zwischen seiner Loyalität zu Johnny und seiner Liebe zu Kathy.

Für Kathy (Jodie Comer) ist Benny (Austin Butler) die Liebe ihres Lebens. Schon ein paar Wochen nach ihrer ersten Begegnung sind sie Mann und Frau, auch wenn ihr von Anfang an klar ist, dass er ihr nie ganz gehören wird – zu wichtig ist ihm sein Leben als Mitglied des Motorrad-Clubs Vandals und zu groß seine Loyalität für seinen besten Freund und Vandals-Anführer Johnny. Im Laufe eines Jahrzehnts wird im Mittleren Westen der USA aus einem kleinen rebellischen Motorradclub eine berüchtigte Rocker-Gang. All das, was die Vandals ausmachte, steht ebenso auf dem Spiel wie Bennys Liebe, und er muss sich entscheiden, wem seine Treue gehört.

Verleih: Universal Pictures International Switzerland GmbH

ab 20. Juni 2024 im Kino

Trailer

elli ungeheuer geheim  

ELLI - UNGEHEUER GEHEIM

von Jesper Moller, Piet De Rycker

Das kleine Gespenst Elli braucht unbedingt ein neues zu Hause. Ihr Onkel Chamberlain ist von geheimnisvollen Drohnen entführt worden und die alte Spukvilla, in der sie mit ihm hauste, ist nicht mehr bewohnbar. Auf ihrer Suche nach Chamberlain kommt sie an einen Ort, an dem sie ihn vermutet: Eine alte Geisterbahn auf dem Jahrmarkt. Ihren Onkel findet sie hier zwar nicht, aber eine illustre Monstergemeinschaft, die dort im Verborgenen lebt: Yeti Martha, Vampir Vangrufti und Knarf Frankenstein. Begeistert sind die drei nicht über den Zuwachs, zumal sie so Gefahr laufen, die Aufmerksamkeit der Aussenwelt auf sich zu ziehen. Und in der sind Monster nicht willkommen! Doch Elli lässt sich nicht so leicht abschütteln – zum Glück! Denn als es darauf ankommt, auf einer abenteuerlichen Flucht einen Plan zu schmieden, die Monster zu retten, gegen die fiesen kleinen Drohnen zu kämpfen und ihren Onkel zu befreien, wächst Elli über sich hinaus. Denn manchmal ist der Wunsch nach einem zu Hause so stark, dass man seine Familie sogar dort finden kann, wo man gar nicht gesucht hat.

Verleih: Praesens-Film AG

ab 27. Juni 2024 im Kino

Trailer

mothers instinct  

MOTHER'S INSTINCT

von Benoît Delhomme
mit Anne Hathaway, Jessica Chastain, Josh Charles, Anders Danielsen Lie, Caroline Lagerfelt

Ein Psychothriller mit den Oscar-Preisträgerinnen Anne Hathaway und Jessica Chastain. Zwei tolle Schauspielerinnen, die ein schreckliches Pulverfass zum explodieren bringen. Wir können es kaum erwarten! Alice (Jessica Chastain) und Celine (Anne Hathaway) leben nebeneinander in der gepflegten Vorstadt einer nicht weiter benannten US-amerikanischen Metropole. Die Vorgärten sind akkurat gestutzt, die Männer erfolgreich, die Söhne gleich alt - und die beiden Frauen Mütter, Hausfrauen und beste Freundinnen. Alles scheint perfekt. Scheint. Denn ein tragischer Unfall stört die Vorstadt-Idylle: Freundschaften werden infrage gestellt, Schuldzuweisungen und Verdächtigungen überschatten die Freundschaften der Nachbarinnen - was von aussen makellos erscheint, offenbart plötzlich seine hässliche Fratze. Schliesslich übernehmen die angeborenen Mutterinstinkte und die Tragödie im Psychothriller kommt so richtig ins Rollen.

Verleih: Elite Film AG

ab 27. Juni 2024 im Kino

Trailer

everybody hates  

EVERYBODY HATES JOHAN

von Hallvar Witzø
mit Pål Sverre Hagen, Ingrid Bolsø Berdal, Hermann Sabado, Jon Brungot

Eine explosive Komödie über das Leben von Johan Grande (Pål Sverre Hagen), einem Einzelgänger auf der norwegischen Insel Frøya mit einer Vorliebe für Dynamit. Die Gegend ist rau und karg - fast so wie ihre Bewohner, mit denen sich Johan in ständigem Konflikt befindet. In jungen Jahren verwaist, wird Johan von seiner Tante und seinem Onkel aufgezogen. Im Laufe seines Lebens kämpft er darum, seinen Platz in der Gemeinschaft zu finden und mit seiner lebenslangen, unerwiderten Liebe zu Solvor (Ingrid Bolsø Berdal) fertig zu werden, die er in jungen Jahren fast in die Luft sprengte.

Verleih: Pathé Films AG

ab 27. Juni 2024 im Kino

Trailer

 

haikyu  

HAIKYU!! THE DUMPSTER BATTLE

von Susumu Mitsunaka

Shoyo Hinata tritt dem Volleyballverein der Karasuno Highschool bei, um es seinem Idol gleichzutun, einem ehemaligen Karasuno-Spieler, der als "kleine Riese" bekannt ist. Doch schon bald muss Hinata feststellen, dass er mit seinem Erzfeind aus der Mittelstufe, Tobio Kageyama, im selben Team spielen muss. Ihre gegensätzlichen Spielstile werden zu einer überraschenden Waffe, aber können sie ihren Rivalen Nekoma High in der mit Spannung erwarteten "Mülltonnenschlacht" schlagen? Es kommt zu dem lang erwarteten ultimativen Showdown zwischen zwei gegnerischen Aussenseiterteams.

Verleih: Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

ab 27. Juni 2024 im Kino

Trailer

Despicable Me 4 Artwork chd 08 D 1 Sheet LowRes  

ICH EINFACH UNVERBESSERLICH 

von Chris Renaud

Vom Superschurken zum Vorstadt-Familienvater? Kann passieren, wenn man Gru (Oliver Rohrbeck) heißt, auf dem Klassentreffen seinen Erzfeind trifft, die Dinge eskalieren und man untertauchen muss. Als aber Baby Gru Junior entführt wird, war es das mit Ruhe und Frieden. Gru und seine Familie machen sich auf zu einer irrwitzigen Rettungsaktion. Mit dabei die Minions, diesmal noch chaotischer, denn ein Superserum hat fünf von ihnen zu Mega Minions mit besonderen Fähigkeiten gemacht!

In ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 4 trifft Gru in Maxime Le Mal auf einen neuen Superschurken, der auf Rache sinnt und mit Valentina eine echte Femme fatale an seiner Seite hat. Aber Gru kann es mit jedem aufnehmen, denn ihm stehen seine Frau Lucy, die Töchter Margo, Edith und Agnes, sein neuer Nachwuchs Gru Junior sowie seine treuen Minions als unschlagbares Team zur Seite.

Verleih: Universal Pictures International Switzerland GmbH

ab 04. Juli 2024 im Kino 

Trailer

Kinds of Kindness Artwork ov 01 Teaser OV 695x1000px en  

KINDS OF KINDNESS

von Yorgos Lanthimos
mit Emma Stone Jesse Plemons Willem Dafoe Margaret Qualley Hong Chau Joe Alwyn Mamoudou Athie Hunter Schafer

„Kinds Of Kindness“ erzählt drei unterschiedliche Geschichten: Von einem getriebenen Mann, der versucht, die Kontrolle über sein Leben zu erlangen; von einem beunruhigten Polizisten, dessen auf See vermisste Frau nach ihrer Rückkehr ein anderer Mensch zu sein scheint; und von einer entschlossenen Frau, die jemanden finden muss, der dazu bestimmt ist, ein großer spiritueller Führer zu werden.

Verleih:The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH

ab 04. Juli 2024 im Kino

Trailer

fly me to the moon nwe  

FLY ME TO THE MOON

von Greg Berlanti
mit Scarlett Johansson, Channing Tatum, Nick Dillenburg, Anna Garcia, Jim Rash, Noah Robbins, Colin Woodell, Christian Zuber, Donald Elise Watkins with Ray Romano

FLY ME TO THE MOON mit Scarlett Johansson und Channing Tatum in den Hauptrollen ist eine scharfsinnige, stilvolle Tragikomödie vor dem Hintergrund der historischen Mondlandung der NASA mit Apollo 11. Die Marketing-Expertin Kelly Jones (Johansson) soll das öffentliche Image der NASA aufpolieren. Doch schon bald fliegen zwischen ihr und Startdirektor Cole Davis (Tatum) die Funken, was seine ohnehin schon schwierige Aufgabe gehörig durcheinanderbringt. Als das Weisse Haus einen Erfolg der Mission um jeden Preis fordert, wird Jones angewiesen, eine falsche Mondlandung als Plan B zu inszenieren – was den Countdown erst richtig startet …

Verleih: Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

ab 11. Juli 2024 im Kino

Trailer

maison de retraite  

MAISON DE RETRAITE 2

von Claude Zidi Jr.
mit Kev Adams, Jean Reno

Als das Lino Vartan-Heim, das junge Waisen und Senioren aufnimmt, aus gesundheitlichen Gründen schließen muss, bleibt Milann nichts anderes übrig, als der Einladung eines Altersheims in Südfrankreich zu folgen, das sie für den Sommer aufnimmt. Sie steigen alle in Albans Bus. Kinder und Ältere entdecken den Bel Azur Club, eine idyllische Villa am Meer: der Traum! Ein Geschenk des Himmels für diese Waisenkinder, die noch nie Urlaub gemacht haben... Doch das Paradies wird zur Hölle, weil sich alte und neue Bewohner des 3. Zeitalters hassen! Der Krieg der Alten ist erklärt!

Verleih: Praesens-Film AG

ab 11. Juli 2024 im Kino

Trailer

opponent  

OPPONENT

von Milad Alami
mit Payman Maadi, Arvin Kananian, Ardalan Esmaili

Nach einem verheerenden Gerücht sind Iman und seine Familie gezwungen, aus dem Iran zu fliehen. Als Flüchtlinge landen sie in einem heruntergekommenen Hotel in Nordschweden. Obwohl er sich machtlos fühlt, versucht Iman, seine Rolle als Familienpatriarch aufrechtzuerhalten. Um die Chancen auf Asyl zu erhöhen, bricht er ein Versprechen gegenüber seiner Frau und tritt dem örtlichen Wrestling-Club bei. Als die Gerüchte wieder auftauchen, werden Imans Angst und Verzweiflung immer stärker.

Verleih: Praesens-Film AG

ab 11. Juli 2024 im Kino

Trailer

twisters  

TWISTERS

von Lee Isaac Chung
mit Glen Powell, Daisy Edgar-Jones, Anthony Ramos, Brandon Perea

Edgar-Jones spielt die Rolle von Kate Cooper, einer ehemaligen Sturmjägerin, die während ihrer Collegezeit einen verheerenden Tornado miterlebt hat und nun in New York City sicher auf dem Computerbildschirm die Abläufe von Stürmen studiert. Ihr Freund Javi überredet sie schliesslich dazu, im offenen Gelände ein neuartiges Ortungssystem zu testen. Dort trifft sie auf Tyler Owens (Powell), einen charmanten, aber auch rücksichtslosen Social-Media-Superstar, der seine im wahrsten Sinne des Wortes stürmischen Abenteuer mit seiner wilden Crew gerne postet – je gefährlicher, desto besser. Während sich die Sturmsaison intensiviert, kommt es zu erschreckenden Phänomenen, die es so noch nie gegeben hat. Kate, Tyler und ihre rivalisierenden Teams müssen erkennen, dass sie sich mitten in den Bahnen mehrerer Sturmsysteme befinden, die über Zentral-Oklahoma aufeinandertreffen. Der Kampf ums Überleben beginnt …

Verleih: Warner Bros. Entertainment Switzerland GmbH

ab 17. Juli 2024 im Kino

Trailer

Juliette au printemps  

JULIETTE AU PRINTEMPS

von Blandine Lenoir
mit Izïa Higelin, Jean-Pierre Darroussin, Sophie Guillemin, Noémie Lvovsky

Die Kinderbuchillustratorin Juliette kehrt aus Paris in ihren Heimatort in der französischen Provinz zurück. Dort hofft sie auf zwei entspannte Wochen im Kreise ihrer Familie. Stattdessen trifft sie auf ihre Schwester, die mitten in einer existentiellen Krise steckt, ihren liebevollen, aber etwas launischen Vater, ihre Mutter, die gerade das Thema New Age für sich entdeckt hat – und auf ihre geliebte Großmutter, die sich mit ihrem neuen Leben in einem Pflegeheim anfreunden muss. Und dann ist da noch der freundliche, etwas einsame Pollux, der zufällig Juliettes Weg kreuzt…

Verleih: cineworx gmbh

ab 18. Juli 2024 im Kino

Trailer

 

 

 handling the undead  

HANDLING THE UNDEAD

von Thea Hvistendahl
mit Renate Reinsve, Anders Danielsen Lie, Bahar Pars, Bjørn Sundquist

Es ist ein schwüler Sommerabend in Oslo und merkwürdige Dinge geschehen. Verhängnisvoll ballen sich Vogelschwärme am dämmernden Himmel zusammen, auf einmal gehen die Alarmanlagen der geparkten Autos los, die Ampelanlagen spielen verrückt, es kommt zu einem Stromausfall – und die Toten erwachen. Anna hat vor Kurzem ihren kleinen Sohn verloren. Ihr Vater hat den Enkel bei Einbruch der Dunkelheit auf dem Friedhof ausgegraben und nachhause gebracht, weil er nicht mitansehen kann, wie sich seine Tochter vor Kummer quält. Tora hat am Nachmittag ihre Partnerin bestattet, doch nun steht diese schweigend in der gemeinsamen Küche. David und seine zwei Kinder haben an diesem Abend die Mutter bei einem Autounfall verloren, aber sie ist anscheinend wieder ins Leben zurückgekommen. Wirklich lebendig sind die Verstorbenen aber nicht. Was sind sie und was wollen sie?

«Handling the Undead» ist ein ganz besonderer Zombie-Film: geheimnisvoll, nachdenklich und still ist er ebenso eine Geschichte über Trauer, Verlust und Hoffnung und gerade deshalb faszinierend schaudererregend. Thea Hvistendals Regiedebüt basiert auf John Ajvide Lindqvists Drehbuch, dessen Werke «Let the Right One in» und «Border» bereits erfolgreich verfilmt wurden.

Verleih: Filmcoopi Zürich AG

ab 18. Juli 2024 im Kino

Trailer

Deadpool  

DEADPOOL & WOLVERINE

von Shawn Levy
mit Ryan Reynolds, Hugh Jackman, Emma Corrin, Morena Baccarin, Rob Delaney, Karan Soni

Ein lustloser Wade Wilson schuftet in seinem bürgerlichen Leben vor sich hin. Seine Tage als moralisch flexibler Söldner Deadpool liegen hinter ihm. Als seine Heimatwelt von einer existenziellen Bedrohung heimgesucht wird, muss Wade widerwillig wieder in den Anzug schlüpfen, begleitet von einem noch widerwilligeren Wolverine.

Verleih: The Walt Disney Company (Switzerland) GmbH

ab 24. Juli 2024 im Kino

Trailer

The summer with  

THE SUMMER WITH CARMEN

von Zacharias Mavroeidis
mit Yorgos Tsiantoulas, Andreas Labropoulos, Roubini Vasilakopoulou

Demosthenes und Nikitas sind beste Freunde, Schauspieler und Drehbuchautoren. Nikitas hat die Nase voll davon, nur für stereotype queere Rollen in Betracht gezogen zu werden. Lieber möchte er seinen ersten eigenen Film inszenieren. Während die beiden Freunde an einem belebten queeren Strand die heisse griechische Sommersonne geniessen, entwickeln sie ein Drehbuch, das auf den dramatischen Ereignissen ihres letzten Sommers basiert. Bemüht darum, reale Ereignisse in eine Heldenreise zu verwandeln, stellen die beiden die Regeln der Drehbuchtheorie in Frage, während sie eine neue Seite in ihrer langjährigen Freundschaft aufschlagen.

Verleih: Xenix Filmdistribution GmbH

ab 01. August 2024 im Kino

Trailer

Harold and the purple Crayon  

HAROLD AND THE PURPLE CRAYON

von Carlos Saldanha
mit Zachary Levi, Lil Rel Howery, Benjamin Bottani, Jemaine Clement, Alfred Molina, Zooey Deschanel

In seinem Buch kann der abenteuerlustige Harold (ZACHARY LEVI) alles zum Leben erwecken, einfach indem er es mit seiner Zauberkreide malt. Als Erwachsener wendet er sich jedoch immer mehr von seinem Buch ab und dem echten Leben in der realen Welt zu. Dabei findet Harold heraus, dass er noch eine ganze Menge zu lernen hat über das wahre Leben. Und dass seine geliebte Zauberkreide mehr Chaos stiften kann, als er es für möglich gehalten hätte. Als die Kraft der grenzenlosen Fantasie in die falschen Hände gerät, müssen Harold und seine Freunde all ihre Kreativität und ihren ganzen Einfallsreichtum einsetzen, um sowohl die echte Welt als auch seine eigene zu retten.

Verleih: Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

ab 15. August 2024 im Kino

Trailer

alles fifty fifty  

ALLES FIFTY FIFTY

von Alireza Golafshan
mit Moritz Bleibtreu, Laura Tonke, Valentin Thatenhorst, David kross, Axel Stein

Marion (Laura Tonke) und Andi (Moritz Bleibtreu) halten sich trotz Trennung für Vorzeigeeltern und kümmern sich fifty-fifty um ihren elfjährigen Sohn Milan (Valentin Thatenhorst). Der gemeinsame Sommerurlaub in Italien, bei dem auch Marions neuer Freund (David Kross) dabei ist, zeigt jedoch überraschende Erziehungslücken auf: Milan ist ein verwöhntes Einzelkind, das gezielt seine Eltern gegeneinander ausspielt, Espresso trinkt, aber noch nicht mal schwimmen kann. Zeit für ein neues Kapitel elterlicher Fürsorge! Marion und Andi beschliessen, die Versäumnisse ihrer Erziehung nun gemeinsam anzugehen und kommen sich dabei wieder näher. Während Milan auf dem Campingplatz neben dem Luxushotel seine erste zarte Liebe erlebt und die Eltern sich neu entdecken, wächst die Hoffnung, wieder zu einer Familie zusammenzufinden…

Eine Scheidungs-Komödie voller Scharfsinn, Humor und Herzenswärme, die den Erziehungsfragen unserer Zeit auf den Grund geht: ALLES FIFTY FIFTY erzählt von Familie, Erwachsenwerden, erster Liebe und Erziehung, von Unabhängigkeit sowie Zusammenhalt – eben all das, worauf kein Erziehungsratgeber der Welt einen vorbereiten kann. Mit ganz besonderem Gespür für Dialogwitz und Situationskomik, Italien-Urlaubsmomenten und einem richtig starken Cast ist ALLES FIFTY FIFTY beste spätsommerliche Kino-Unterhaltung.

Verleih: DCM Film Distribution

ab 29. August 2024 im Kino 

Trailer

elio  

ELIO

von Adrian Molina

Seit Jahrhunderten haben die Menschen auf der Suche nach Antworten das Universum angerufen – in Disney-Pixars neuem Film ELIO ruft das Universum zurück! Der Held in diesem Original-Animationsfilm ist Elio, ein Aussenseiter mit einer lebhaften Fantasie, der versehentlich in das Communiverse gebeamt wird, eine interplanetarische Organisation mit Vertretern aus allen Galaxien weit und breit. Fälschlicherweise wird Elio vom Rest des Universums für den Botschafter der Erde gehalten. Völlig überrumpelt und unvorbereitet auf diese Art von Druck muss Elio neue Verbindungen mit exzentrischen ausserirdischen Lebensformen knüpfen, eine Reihe von gewaltigen Prüfungen überstehen und dabei irgendwie herausfinden, wer er wirklich ist.

Verleih: the Walt Diseny Company GmbH

ab 12. Juni 2025 im Kino 

Trailer