endofmeat glaubenberg
femalepleasure apolaryear2
fantasticbeasts  

FANTASTIC BEASTS: THE CRIMES OF GRINDELWALD

von David Yates
mit Johnny Depp, Zoë Kravitz, Katherine Waterston, Ezta Miller, Jude Law, Eddie Redmayne, Carmen Ejogo, Alison Sudol, Claudia Kim, Kamil Lemieszewski, Dan Fogler, Callum Turner, Victoria Yeates

Warner Bros. Pictures’ „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ ist das zweite von fünf brandneuen Abenteuern in J.K. Rowlings Wizarding World™. Am Ende des ersten Films wurde der mächtige Dunkle Zauberer Gellert Grindelwald (Johnny Depp) vom MACUSA (Magischer Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika) mit der Hilfe von Newt Scamander (Eddie Redmayne) festgenommen. Doch Grindelwald macht seine Drohung wahr und entkommt dem Gewahrsam. Er schart ein Gefolge um sich, das seine wahren Pläne nicht kennt: die Herrschaft reinblütiger Zauberer über alle nichtmagischen Wesen. Um Grindelwalds Pläne zu vereiteln, wendet sich Albus Dumbledore (Jude Law) an seinen ehemaligen Schüler Newt Scamander, der seine Hilfe zusagt, ohne sich über die Gefahren im Klaren zu sein. Liebe und Loyalität werden auf die Probe gestellt, und selbst zwischen besten Freunden und innerhalb von Familien entstehen immer mehr Spaltungen in der magischen Welt. Zum Filmensemble zählen Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler, Alison Sudol, Ezra Miller sowie Jude Law und Johnny Depp. Weitere Darsteller: Zoë Kravitz, Callum Turner, Claudia Kim, William Nadylam, Kevin Guthrie, Carmen Ejogo und Poppy Corby-Tuech. David Yates inszeniert „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ nach dem Drehbuch von J.K. Rowling. Produziert wird der Film von David Heyman, J.K. Rowling, Steve Kloves und Lionel Wigram. 

Verleih: Warner Bros., Schweiz

Ab 15. November 2018 im Kino

Trailer

fortuna  

FORTUNA

von Germinal Roaux
mit Kidist Siyum, Bruno Ganz, Patrick d'Assumçao, Yoann Blanc, Stéphane Bissot

Im vom Schnee bedeckten Bergmassiv des Schweizer Simplonpasses faltet die 14-jährige Fortuna die Hände zum Gebet. Ihre Eltern hat sie seit der Überquerung des Mittelmeeres nicht mehr gesehen. Nun ist sie wie viele andere Geflüchtete aus der Grenzregion zwischen Äthiopien und Eritrea in einem Kloster des Augustinerordens untergekommen. Fortuna ist einsam und sehnt sich nach Liebe, dieses Gefühl wiegt sie mit einem Geheimnis auf, dass sie nicht einmal dem Ordensvorsteher (Bruno Ganz) erzählen kann.

Verleih: Vega Film

Ab 15. November 2018 im Kino

Trailer

everybodyknows  

EVERYBODY KNOWS

von Asghar Farhadi
mit Penélope Cruz, Javier Bardem, Ricardo Darín, Bárbara Lennie, Jamie Lorente, Inma Cuesta

Die Spanierin Carolina (Penélope Cruz) lebt in Buenos Aires, reist aber nach Hause in ihren Heimatort nahe Madrid zurück, um dort an einem Fest teilzunehmen. Hier begegnet sie Paco (Javier Bardem) wieder, mit dem sie einst ein enges Verhältnis verband. Doch genau wie sie steckt auch er mittlerweile in einer neuen Beziehung.

Da versetzt ein unvorhergesehenes Ereignis die Festgesellschaft in Aufregung und gibt Carolinas Heimatbesuch eine unerwartete Wendung. Als gut gehütete Geheimnisse ans Licht zu kommen drohen, reist auch Carolinas argentinischer Ehemann Alejandro (Ricardo Darín) nach Madrid, wo sich herausstellt, dass die beunruhigenden Vorkommnisse nur von jemandem in die Wege geleitet werden konnten, der die Anwesenden gut kannte. (ES)

Verleih: Frenetic Films AG

Ab 15. November 2018 im Kino

Trailer

femalepleasure temp  

#FEMALE PLEASURE

von Barbara Miller

Weibliche Sexualität wurde und wird in vielen Religionen dämonisiert und von Fanatikern verdammt. Auch in einer zunehmend weltlicher ausgerichteten, aufgeklärten Gesellschaft, in der Werbung nach dem Motto "Sex sells" funktioniert, ist die Vorstellung von weiblicher Lust in manchen Ecken noch immer ein Tabu. Filmemacherin Barbara Miller erteilt in ihrer Doku fünf Frauen aus fünf Weltreligionen das Wort, die sich gegen die Gegebenheiten auflehnen, auch wenn das für sie zum Teil ein Risiko mit sich bringt. Doch sie fordern das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung ein. (ES)

Verleih: Filmcoopi Zürich

Ab 15. November 2018

Trailer

glaubenberg klein  

GLAUBENBERG

von Thomas Imbach
mit Zsofia Körös, Francis Benjamin Meier, Milan Peschel, Bettina Stucky

Lena (16) fühlt sich mehr zu ihrem Bruder Noah hingezogen, als dies unter Geschwistern üblich ist. Sie versucht sich mit Noahs Freund Enis abzuloenken. Doch die unmögliche Liebe wird zur Obsession. Sie verliert sich in Tagträumen und lebt bald mehr in ihren Vorstellungen als in der realen Welt. Endlich ringt sie sich durch, dem Bruder ihre Liebe zu gestehen. Doch dieser weist sie erschrocken zurück. Für Lena beginnt eine Reise ins Ungewisse.

Verleih: Frenetic Films AG

Ab 22. November 2018 im Kino

Trailer

Extraordinary Journey Of The Fakir Artwork 02 OV 1 Sheet LowRes  

THE EXTRAORDINARY JOURNEY OF THE FAKIR

von Ken Scott
mit Venkatesh (Dhanush) Prabhu, Erin Moriarty, Barkhad Abdi, Berenice Bejo 

Der junge Strassenkünstler Aja verdient sich seinen Lebensunterhalt in den quirligen Gassen Mumbais. Doch eine Frage beschäftigt ihn seit frühester Kindheit: Wer war sein Vater? Erst nach dem Tod seiner Mutter entdeckt er eine Spur, die nach Paris führt. Kurzentschlossen macht Aja sich auf die Reise in die „Stadt der Liebe“, wo er gleich am ersten Tag die bezaubernde Amerikanerin Marie kennenlernt. Bevor Aja jedoch die Chance bekommt, ihr Herz zu erobern, verschlägt es ihn auf eine spektakuläre Reise quer durch Europa, die ihren kuriosen Anfang in einem unscheinbaren Kleiderschrank eines Möbelhauses nimmt. Ajas abenteuerlicher Trip folgt völlig unvorhersehbaren Pfaden, auf denen der optimistische junge Mann die Eigentümlichkeiten des europäischen Kontinents kennenlernt: Er stösst auf Wider- stände und Konflikte, erlebt aber auch tiefe Freundschaft und grosse Herzlichkeit.

Verleih: Impuls Pictures AG

Ab 22. November 2018 im Kino

Trailer

thegirlinthespidersweb  

THE GIRL IN THE SPIDER'S WEB

von Fede Alvarez
mit Claire Foy, Sverrir Gudnason, Sylvia Hoeks, Lakeith Stanfield, Claes Bang, Vicky Krieps, Stephen Merchant

Die erbitterte Gerechtigkeitskämpferin und Hackerin Lisbeth Salander ist der Star in Stieg Larssons düsteren, wendungsreichen Cyber-Thrillern der Millennium-Trilogie rund um das Thema Vergeltung, die bereits viermal verfilmt wurden. Sie hat alles, was eine moderne Heldin braucht: Sie ist klug, einfallsreich, von inneren Dämonen getrieben aber nicht von ihnen beherrscht, und bringt mit ihrer Ich-gegen-den-Rest-der-Welt-Einstellung neben misshandelnden Männern und verborgenen Killern auch locker jeden zur Strecke, der dumm genug ist, sich ihr in den Weg zu stellen. Der spannende Thriller wartet mit einem neuen Abenteuer rund um Lisbeth Salander auf, das die Aussenseiterin und wohl originellste und komplizierteste fiktionale Gerechtigkeits-kämpferin des 21. Jahrhunderts auf ihren bisher gefährlichsten und persönlichsten Kreuzzug führt.

Ein Wissenschaftler beauftragt sie, seine Arbeit von den Amerikanern zu stehlen. Als mysteriöse Mächte die Daten rauben, ihre Wohnung in Brand setzen und sie zum Sterben zurücklassen, findet sich Lisbeth in einem dunklen und gewalttätigen Netz von Intrigen wieder. Mit ihrem alten Freund und unähnlichen Verbündeten, dem Journalisten Mikael Blomkvist, macht sich Lisbeth auf eine gefährliche Reise, um ihre Angreifer zu finden, den jungen Sohn des Wissenschaftlers zu beschützen und das zurückzuholen, was ihr genommen wurde. Als sich das Netz zusammenzieht, wird sie immer tiefer in die Schatten ihrer eigenen mysteriösen Vergangenheit gezogen. 

Verleih: Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

Ab 22. November 2018 im Kino

Trailer

Artwork IMPULSO CHD  

IMPULSO

von Emilio Belmonte Molina

Die junge spanische Tänzerin Rocío Molina gilt als Erneuerin des Flamenco. Auf sehr persönliche Weise vereint sie traditionelle mit avantgardistischen Elementen in ihren Programmen, deren Entstehungsprozess in diesem Film dokumentiert wird. 

«IMPULSO ist das mitreissende Porträt der Frau, die den Flamenco in die Moderne führt.» Pablo Bücheler, DOK-fest München

Verleih: Look Now!

Ab 22. November 2018 im Kino

Trailer

julietnaked  

JULIET, NAKED

von Jesse Peretz
mit Chris O'Dowd, Rose Byrne, Kitty O'Beirne, Ethan Hawke, Lily Newmark, Azhy Robertson, Eleanor Matsuura

Der Musikliebhaber Duncan (Chris O'Dowd) ist fast schon besessen vom Singer-Songwriter Tucker Crowe (Ethan Hawke), der nach zwei Jahrzehnten mit „Juliet, Naked“ endlich ein neues Album veröffentlicht. Als Duncans Freundin Annie (Rose Byrne) aber zuerst und allein in die neuen Songs reinhört und diesen obendrein nicht viel abgewinnen kann, ist Duncan sauer. Während er nach dem Hören des Albums eine euphorische Kritik auf seiner Fan-Website veröffentlicht, schreibt Annie einen Artikel, in dem sie die Platte kritisiert – woraufhin sich Crowe schliesslich persönlich bei ihr meldet.

Verfilmung des gleichnamigen Romans von „About A Boy“- und „High Fidelity“-Autor Nick Hornby.

Verleih: Pathé Films AG

Ab 22. November 2018 im Kino

Trailer

thegrinch  

THE GRINCH

von Yarrow Cheney, Scott Mosier
mit Benedict Cumberbatch (Stimme "Grinch")

Der Grinch ist ein verbittertes, grünbehaartes Wesens. Er lebt allein auf Mount Crumpit und hat dort lediglich Gesellschaft von seinem Hund Max. Als Weihnachten vor der Tür steht, beschließt er, dass er einen Weg finden muss, um das Fest der Liebe zu verhindern. Er kann die Freude, die diese Zeit des Jahres auf die Gesichter der Einwohner von Whoville zaubert, einfach nicht mehr ertragen.

Verbittert brütet der Grinch deshalb den bösen Plan aus, alle Geschenke zu stehlen und darüber hinaus auch die Weihnachtsbäume und das Festtagsessen beiseitezuschaffen. Nachdem er sich als Weihnachtsmann und seinen Hund Max als Rentier verkleidet, dringt er durch den Kamin in die Häuser von Whoville ein. Obwohl er dabei auf die kleine Cindy Lou trifft, schafft er es tatsächlich, seinen Diebstahl bis zum Ende durchzuziehen. In seiner Höhle auf Mount Crumpit wartet er genüsslich, auf die Reaktion der Whos, wenn sie am Weihnachtsmorgen ohne Geschenke erwachen…

Verleih: Universal Pictures International, Switzerland

Ab 29. November 2018 im Kino

Trailer

coldwar temp  

COLD WAR

von Pawel Pawlikowski
mit Joanna Kulig, Tomasz Kot, Borys Szyc, Agata Kulesza, Cédric Kahn, Jeanne Balibar, Adam Woronowicz

Zula (Joanna Kulig) und Wiktor (Tomasz Kot) haben sehr verschiedene Hintergründe und Charakterzüge, fühlen sich 1949 aber trotzdem zueinander hingezogen, als sie sich bei einem Vorsingen zum Chor begegnen. Die Sängerin und der Pianist verlieben sich ineinander, haben aber in der Nachkriegszeit der 1950er Jahre dennoch Schwierigkeiten zusammenzubleiben. Doch das Schicksal führt sie nach jeder Trennung wieder zusammen und so begegnen sie einander unter anderem in Polen, Berlin, Jugoslawien und Paris wieder. Die Reise durch Europa ist für sie dabei zugleich die Reise einer Liebe. (ES)

Verleih: Filmcoopi Zürich

Ab 29. November 2018 im Kino

Trailer

Disobedience klein  

DISOBEDIENCE

von Sebastián Leilo
mit Anton Lesser, Alessandro Nivola, Allan Corduner, Nicholas Woodeson, David Fleeshman, Steve Furst, Rachel Weisz

Eine Frau kehrt in ihr altes, jüdisch orthodoxes Heim zurück, nachdem sie erfährt, dass ihr Vater, von dem sie sich entfremdet hat, gestorben ist. Dort sorgt sie für Aufsehen, als sie ihrer besten Freundin ihre jahrelang unterdrückte Liebe gesteht. Für einen Aufschrei sorgt dies nicht nur, weil eine lesbische Beziehung für die Familie kaum vorstellbar ist, die Freundin ist auch noch mit dem Cousin verheiratet…

Verleih: Pathé Films AG

Ab 29. November 2018 im Kino

Trailer

theendofmeat  

THE END OF MEAT - EINE WELT OHNE FLEISCH

von Marc Pierschel

Was tun mit den vielen Millionen Nutztieren, die auf der Erde leben?

THE END OF MEAT ist ein Dokumentarfilm über die Vision einer Zukunft, in der Fleischkonsum der Vergangenheit angehört.

Aber wie sähe eine vegane Zukunft aus? Steht das Mensch-Tier Verhältnis vor einer Wende? Könnte Fleisch je verboten werden?

In THE END OF MEAT wagt Filmemacher Marc Pierschel den Blick in eine Zukunft ohne Fleisch sowie deren Auswirkungen auf Umwelt, Tiere und uns slebst. Dabei begegnet er Esther, einem Hausschwein, welches das Leben von zwei Kanadiern komplett auf den Kopf stellte, spricht mit Pionieren der veganen Revolution in Deutschland, besucht die erste vegetarische Stadt in Indien, begegnet geretteten "Nutztieren" in Freiheit und trifft auf Wissenschaftler, die am tierfreien Fleisch forschen, das den 600 Milliarden schweren, globalen Fleischmarkt revolutionieren soll.

Verleih: Outside the Box

Ab 29. November 2018 im Kino

Trailer

windows temp  

WIDOWS

von Steve McQueen
mit Michelle Rodriguez, Elizabeth Debicki, Colin Farrell, Liam Neeson, Robert Duvall, Viola Davis, Carrie Coon, Jon Bernthal, Garret Dillahunt

Für ein Team von vier kriminellen Männern (darunter Liam Neeson, Daniel Kaluuya und André Holland), die einen bewaffneten Raubüberfall durchführen wollen, läuft dieser Job vollkommen aus dem Ruder und sie müssen mit ihrem Leben dafür bezahlen. Die Frauen der Verstorbenen (Michelle Rodriguez, Viola Davis, Elizabeth Debicki und Cynthia Erivo) ergeben sich daraufhin aber nicht ihrer Trauer, sondern beschließen, den Job zu Ende zu bringen, den ihre Männer angefangen haben. Um den Coup umzusetzen, müssen sie allerdings einen nichtsahnenden Politiker (Colin Farrell) in ihre Pläne einberechnen.

Verleih: 20th Century Fox Film

Ab 6. Dezember 2018 im Kino

Trailer

Astrid Artwork FINAL WEB2  

ASTRID (UNGA ASTRID)

von Pernille Fischer Christensen
mit Alba august, Trine Dyrholm, Björn Gustafsson, Magnus Krepper, Marie Bonnevie, Henrik Rafaelsen

Die schwedische Autorin Astrid Lindgren gehört heute zu einer der meistübersetzten Schriftstellerinnen aller Zeiten und hat weltweit über 144 Millionen Bücher verkauft. Zu ihren bekanntesten Werken gehören die Bücher rund um Pippi Langstrumpf und Michel von Lönneberga. In ihrem Biopic Astrid widmet sich die dänische Regisseurin Pernille Fischer Christensen vor allem den frühen Jahren im Leben der Bcoming Astrid Lindgren. Als junge und unverheiratete Frau war sie gezwungen, ihre Heimat zu verlassen und sich als alleinerziehende Mutter in der Welt durchzusetzen.

Verleih: DCM Film Distribution (Schweiz) GmbH  

Ab 6. Dezember 2018 im Kino

Trailer

underthesilverlake  

UNDER THE SILVER LAKE

von David Robert Mitchell
mit Sysney Sweeney, Summer Bishil, Jimmi Simpson, Topher Grace, Riley Keough, Andrew Garfield, Callie Hernandez

Sam (Andrew Garfield) treibt mit Freundlichkeit, aber auch recht ziellos durch sein Leben. Er verliebt sich in seine Nachbarin Sarah (Riley Keough), die dann jedoch urplötzlich unter mysteriösen Umständen nicht mehr da ist. Die Polizei gibt nicht viel auf ihr Verschwinden und so wird Sam unfreiwillig selbst zum Detektiv, der Spuren und Hinweisen folgt, um herauszufinden, was aus ihr geworden ist.

Mit Hilfe seines besten Freundes (Topher Grace) durchkämmt Sam die Region des östlichen Los Angeles. Doch vor seinen Augen eröffnet sich ihm bald eine Verschwörung, die bedrohliche Ausmaße annimmt, und Milliardäre, Stars, urbane Legenden und die gesamte bekannte Popkultur mit einzuschließen scheint.

Verleih: Elite-Film AG

Ab 6. Dezember 2018 im Kino

Trailer

mortalengines  

MORTAL ENGINES

von Christian Rivers
mit Stephen Lang, Hugo Weaving, Frankie Adams, Robert Sheehan, Hera Hilmar, Colin Salmon, Caren Pistorius

Mortal Engines zeichnet das Bild einer Dystopie, in der die Ressourcen der Erde knapp sind und zahlreiche Städte durch Motoren mobil gemacht wurden. Dadurch können sie andere Städte angreifen und zerstören, um sich wertvolle Rohstoffe zu eigen zu machen. London und seine Einwohner, wie der Historiker Thaddeus Valentine und der Lehrling Tom (Robert Sheehan), versuchen sich in dieser Zeit vor anderen mächtigeren wandelnden Städten zu verbergen. Doch niemand kann sich für immer verstecken. Gemeinsam mit der Flüchtigen Hester Shaw (Hera Hilmar) formt Tom schließlich eine Allianz, die für das Fortbestehen der Menschheit entscheidend sein könnte.

Verleih: Universal Pictures International, Switzerland

Ab 13. Dezember 2018 im Kino

Trailer

Plakat OHNE DIESE WELT CHD  

OHNE DIESE WELT

von Nora Fingscheidt

Argentinien, 2016: In einer vergessenen Region im heissen Norden leben etwa 700 deutschstämmige Mennoniten wie im 18. Jahrhundert. Sie sprechen ein altes Plattdeutsch und leben von Ackerbau und Viehzucht. Anstelle von Autos benutzen sie Pferdekutschen, ihre einzigen Schulbücher sind die Bibel und der Katechismus. Stromanschlüsse, Telefone oder Radios verbietet ihre Religion. Das Leben soll nicht bequem sein.
Die Mennoniten leben in ihrer Kolonie ein möglichst frommes Leben für Gott und hoffen, dass auch ihre Kinder diesen Weg weitergehen. Dem Einfluss der „Welt“ – so nennen sie alles ausserhalb ihrer Glaubensgemeinschaft – wollen sie sich weitestgehend entziehen. Deshalb kamen sie vor 18 Jahren aus Mexiko hierher. Doch ist es wirklich möglich sich dem Fortschritt zu verweigern?
„Ohne diese Welt“ beobachtet das Leben einer leisen Gesellschaft zwischen Abschottung und Wandel.

Verleih: Look Now!

Ab 13. Dezember 2018 im Kino

Trailer folgt

apolaryear temp  

A POLAR YEAR

von Samuel Collardey
mit Anders Hvidegaard, Asser Boassen, Thomasine Jonathansen, Gert Jonathansen, Julius Nielsen, Tobias Ignatiussen

In dem Dokumentarfilm A Polar Year verlässt Anders seine Heimat Dänemark, um eine Lehrstelle in Grönland anzunehmen. Die Eingewöhnungsphase stellt sich als schwierig heraus, da die beiden Kulturen sehr verschieden sind, und nur nach einigen Fehlversuchen lernt er das Land und seine Menschen zu schätzen. (TS)

Verleih: Frenetic Films AG

Ab 13. Dezember 2018 im Kino

Trailer

SHO Poster engl  

SHOPLIFTERS

von Hirokazu Kore-eda
mit Lily Franky, Ando Sakura, Matsuoka Mayu, Kiki Kilin, Jyo Kairi, Sasaki Miyu

Nach einer erfolgreichen Diebestour durch Lebensmittelgeschäfte entdecken Osamu und sein Sohn Noboyo im winterlichen Tokyo ein halbverfrorenes, verlassenes Mädchen auf einer Terrasse. Ohne zu zögern, beschliesst Osamu die Kleine mitzunehmen, weil sie offensichtlich von ihren Eltern vernachlässigt wird. Yuri wird wie selbstverständlich in die fünfköpfige Familie Osamus integriert, obwohl diese in einer kleinen Wohnung am Rande des Existenzminimums lebt. Es entfaltet sich eine unbeschwert fröhliche Idylle, bis ein Unfall das Geheimnis dieser Familie ans Tageslicht bringt…

Der neue Film des japanischen Regisseurs Kore-eda stellt auf eine berührend moderne Art die Frage, was eine Familie zu einer Familie macht.

Verleih: cineworx gmbh

Ab 13. Dezember 2018 im Kino

Trailer

 benisback  

BEN IS BACK

von Peter Hedges
mit Julias Roberts, Kathryn Newton, Lucas Hedges, Courtney B. Vance, Rachel Bay Jones, David Zaldivar, Alexandra Park, Michael Esper, Tim Guinee, Myra Lucretia Taylor, Kristin Griffith

Der charmante, aber mit Problemen belastete Ben Burns (Lucas Hedges) kehrt nach einer langen Abwesenheit eines schönen Weihnachtstags unangekündigt zu seiner Familie zurück. Zu Hause heißt seine Mutter Holly (Julia Roberts) den geliebten Sohn natürlich mit offenen Armen willkommen. Außerdem sieht Ben seine jüngere Schwester Ivy (Kathryn Newton) wieder und trifft auf seinen neuen Stiefvater (Courtney B. Vance) und seine unbekannten Halbgeschwister Lacey (Mia Fowler) und Liam (Jakari Fraser).

Doch die Heimkehr des Jugendlichen hat auch einen Haken, denn wie Bens nicht ohne Grund misstrauische Mutter bald herausfindet, schwebt ihr Sohn in Gefahr. Die nächsten 24 Stunden könnten das Leben der Familie für immer verändern und so tut Holly alles, um den Untergang ihrer Familie um jeden Preis zu verhindern. 

Verleih: Elite-Film AG

Ab 13. Dezember 2018 im Kino

Trailer

 mackiemesser klein temp  

MACKIE MESSER - BRECHTS DREIGROSCHENFILM

von Joachim A. Lang
mit Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung, Joachim Król, Claudia Michelsen, Britta Hammelstein, Robert Stadlober, Peri Baumeister, Christian Redl, Meike Droste, Godehard Giese, Max Raabe

Brechts Dreigroschenoper hat sich Ende der 1920er Jahre zum absoluten Erfolg des Schriftstellers und Dramaturgen Bertolt Brecht (Lars Eidinger) entwickelt. Brechts Dreigroschenfilm, der das Stück als Ereignis auf die große Leinwand bringen soll, ist als daran anknüpfender Siegeszug gedacht, bei dem der Komponist Kurt Weill (Robert Stadlober) ihm 1929 helfen soll. Sie haben große Pläne, wie sie die im London des Jahres 1900 angesiedelte Erzählung um den Gangster Mackie Messer (Tobias Moretti) und dem Bettlerkönig Peachum (Joachim Król) umsetzen wollen, doch schnell eröffnen sich zahlreiche Probleme.

Verleih: Filmcoopi Zürich

Ab 13. Dezember 2018 im Kino

Trailer

marypoppinsreturns  

MARY POPPINS RETURNS

von Rob Marshall
mit Josh Turner, Emily Blunt, Meryl Streep, Colin Firth, Angela Lansbury, Ben Wishaw, Dick Van Dyke, Emily Mortimer, Julie Walters, David Warner

Mary Poppins (Emily Blunt) kommt zurück nach London. Nun sind aber 20 Jahre seit ihrem Abenteuer bei der Familie Banks vergangen und die Welt steckt während der 1930er Jahre in einer Wirtschaftskrise, die sich auch in den Haushalten zeigt. Die inzwischen erwachsenen Kinder von damals, Jane (Emily Mortimer) und Michael Banks (Ben Whishaw), sowie Michaels drei Kinder, haben in dieser Zeit einen schweren Verlust hinnehmen müssen und Mary Poppins reist mit ihrem Freund Jack (Lin-Manuel Miranda) an, um wieder etwas Magie ins Leben der Trauernden zu bringen.

Verleih: The Walt Disney Company, Switzerland

Ab 20. Dezember 2018 im Kino

Trailer

ramenshop klein  

RAMEN SHOP (Ramen Teh)

von Eric Khoo
mit Tsuyoshi Ihara, Takumi Saitoh, Seiko Matsuda, Jeannette Aw, Tetsuya Bessho, Beatrice Chien, Mark Lee

Für den jungen Koch Masato ist Ramen mehr als Nudelsuppe: Die Welt der Düfte und Aromen ist seine Leidenschaft und voller Erinnerungen an die jung verstorbene Mutter. Seine Eltern lernten sich in Singapur kennen und eröffneten Jahre später in Japan ihr eigenes Restaurant. Nach dem überraschenden Tod seines Vaters macht sich Masato auf eine kulinarische Reise nach Singapur, um dort die Puzzleteile seiner Familiengeschichte zusammenzusetzen. Begleitet von der Food-Bloggerin Miki entdeckt er nicht nur chinesische Köstlichkeiten, sondern spürt auch seine Verwandten auf. Gemeinsam versuchen Masato und seine Grossmutter, ihre verletzten Seelen zu heilen und finden ihren Frieden beim Kochen – eine liebevoll gekochte Suppe ist mehr als die Summe ihrer Zutaten.

Verleih: Filmcoopi Zürich

Ab 27. Dezember 2018 im Kino

Trailer

derjungemussmalandiefrischeluft klein  

DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT

von Caroline Link
mit Sönke Möhring, Luise Heyer, Joachim Król, Diana Amft, Elena Uhlig, Maren Kroymann, Ursula Werner, Julius Weckauf, Katharina Hintzen, Theresa Schneider

Ruhrpott 1972. Der pummelige, 9-jährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein grosses Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren.Die berührende Kindheitsgeschichte eines der grössten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.

Verleih: Warner Bros. Switzerland

Ab 26. Dezember 2018 im Kino

Trailer

puzzle  

PUZZLE

von Marc Turtletaub
mit Kelly MacDonald, Irrfan Khan, David Denman, Josselyn Wolf, Ronald Scott

Agnes lebt ihr Dasein als Hausfrau und Mutter im spiesseridyllischen Connecticut ohne Klagen und ohne grössere Ambitionen. Doch zum Geburtstag in diesem Jahr bekommt sie nicht nur den selbstgebackenen und eigenhändig servierten Kuchen: Ein tausendteiliges Puzzle setzt Agnes in Windeseile zusammen. So erwacht eine neue Leidenschaft in ihr, die ein bisschen zu tun hat mit vorgestanzten Pappstücken und noch sehr viel mehr mit Selbstbestimmung und der Suche nach – auch romantischer – Erfüllung im Leben.

Verleih: Praesens Film AG

Ab 27. Dezember 2018 im Kino

Trailer

collette  

COLETTE

von Wash Westmoreland
mit Keira Knightley, Eleanor Tomlinson, Dominic West, Fiona Shaw, Alysha Hart, Ray Panthaki

Colette (Keira Knightley) ist eine junge Frau vom Dorf, als sie ihren Ehemann, den 14 Jahre älteren Kritiker Henry Gauthier-Villars genannt Willy (Dominic West), heiratet. Sie ist beeindruckt von seiner Pariser Weltgewandtheit und lässt sich von seinem Charisma einnehmen. Doch der Freidenker und Lebemann nutzt das Schreibtalent seiner Gattin gnadenlos aus und veröffentlicht ihre ersten vier Romane, die Claudine-Geschichten, unter seinem eigenen Pseudonym - was dem Paar zu einer gewissen Berühmtheit in der High Society verhilft.

Die fehlende Anerkennung für die von ihr geschaffenen Werke macht Colette mit fortschreitenden Jahren jedoch immer mehr zu schaffen und so beschließt sie nach einer Affäre mit einer anderen Frau, sich ihre Freiheit zurückzuerobern. Leider ist Willy nicht so leicht gewillt, seinen Goldesel ziehen zu lassen.

Verleih: DCM Film Distribution (Schweiz) GmbH  

Ab 3. Januar 2019 im Kino

Trailer

liveitself  

LIFE ITSELF

von Dan Fogelmann
mit Oscar Isaac, Olivia Wilde, Olivia Cooke, Antonio Banderas, Annette Bening, Mandy Patinkin, Caitlin Carmichael

Life Itself erzählt eine Jahrzehnte und Kontinente überspannende Geschichte über die Liebe, das Leben und das grosse Glück. Im Zentrum steht ein Paar, gespielt von Oscar Isaac und Olivia Wilde, dessen Liebesgeschichte Generationen bewegt und beeinflusst, von den Strassen von New York bis ins ländliche Spanien - alle verbunden mit einem einzigen schicksalshaften Moment. Eine Geschichte, wie sie nur das Leben selber schreiben kann.

Verleih: Elite-Film AG

Ab 3. Januar 2018 im Kino

Trailer

alecoledesphilosophes  

À L'ÉCOLE DES PHILOSOPHES

von Fernand Melgar

Der Film begleitet fünf kleine Mädchen und Jungen während ihres ersten Schuljahres in einer Sonderschule der Westschweiz. Sie sind alle mehr oder weniger stark von einer geistigen Behinderung betroffen. Betreut von einem Team ausdauernder Pädagogen und Therapeuten, lernen sie, miteinander umzugehen. Nach und nach findet die Klasse vor unseren Augen zusammen, und was zunächst unmöglich schien, wird Wirklichkeit. Die Kinder machen allen Widrigkeiten zum Trotz Fortschritte, zum Erstaunen und zum grossen Glück ihrer Eltern.

Humorvoll und zärtlich, in Freud und Leid, zeigt sich, wie eine kleine Gruppe von Kindern, die nicht so sind wie die andern, das Abenteuer Leben und die Welt entdeckt. 

Verleih: Outside the Box

Ab 10. Januar 2019 im Kino

Trailer

capharnaum temp  

CAPHARNAÜM

von Nadine Labaki
mit Kawthar Al Haddad, Boluwatife Treasure Bankole, Nadine Labaki, Zain Al Rafeea, Yordanos Shiferaw, Fadi Yousef

Zains Eltern sind zu arm, um ihn bei der Geburt registrieren zu lassen. So besitzt er keine Papiere, und ist damit seiner Grundrechte beraubt. Doch Zain ist eine Kämpfernatur. Geschickt schlängelt er sich durch die Strassen Beiruts. Um seine zahlreichen Geschwister zu ernähren, schleppt er Waren für das Lebensmittelgeschäft ihres unbarmherzigen Vermieters Assadd. Ausgerechnet mit diesem soll seine 11-jährige Schwester Sahar verheiratet werden. Zain setzt alles daran, dies zu verhindern – vergeblich. Schliesslich nimmt er Reissaus. In einem Vergnügungspark lernt er Rahil kennen. Sie bietet Zain Obdach, wenn er dafür ihren einjährigen Sohn hütet. Als Rahil eines Abends nicht mehr zurückkehrt, nimmt sich Zain liebevoll des Kleinen an. 

Verleih: Filmcoopi Zürich

Ab 10. Januar 2019 im Kino

Trailer

 Zwingli Artwork ov 01 Teaser OV 700x1000 4f  

ZWINGLI

von Stefan Haupt
mit Max Simonischek, Sarah Sophia Meyer, Charlotte Schwab, Anatole Taubman, Stefan Kurt, Andrea Zogg, Michael Finger, Aaron Hitz, Rachel Braunschweig, Pan Aurel Bucher

Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart lebt ein karges Leben zwischen Furcht vor der Kirche und Sorgen um die Zukunft ihrer drei Kinder, als in der Stadt die Ankunft eines Mannes für Aufruhr sort: Der junge Priester Huldrych Zweingli tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und sorgt mit seinen Pedigten gegen die Missstände der katholischen Kirche für heftige Diskussionen. Anna ist fasziniert und irritiert von der Leichtigkeit und Fröhlichkeit des Mannes. Als sich Zwingli jedoch weigert, von Anna weiter Geld für Totenmessen anzunehmen, ist die Witwe schockiert. Wer ist dieser Priester, der behauptet, dass es kein Fegefeuer gibt?

Verleih: Elite-Film AG

Ab 17. Januar 2019 im Kino

Trailer

maryqueenofscots temp  

MARY, QUEEN OF SCOTS

von Josie Rourke
mit Margot Robbie, Saoirse Ronan, Gemma Chan, David Tennant, Guy Pearce, Jack Lowden, Joel Alwyn, Brendan Coyle

Vor dem Hintergrund, dass Schottland sich von den Engländern lossagen will, bekommt die klassiche Geschichte eine neue Note: Mary (Saoirse Ronan) wird nach dem Mord an ihrem Ehemann im Schloss von Loch Leven festgesetzt, um auf den Prozess zu warten, der ihr wegen eines vermeintlichen Attentatsplanes auf ihre Cousine, Queen Elizabeth I (Margot Robbie), gemacht werden soll. Wie gemeinhin bekannt endete der Prozess mit der Hinrichtung von Maria Stuart, Königin von Schottland.

Verleih: Universal Pictures International, Switzerland

Ab 17. Januar 2019 im Kino

Trailer

 l enfant et le lion blanc 300913055 large  

MIA AND THE WHITE LION

von Gilles de Maistre
mit Mélanie Laurent, Langley Kirkwood, Tessa Jubber, Daniah De Villiers, Ashleigh Harvey, Ryan Mac Lennan

Mia (Daniah De Villiers) ist elf Jahre alt, als sie mit ihren Eltern (Mélanie Laurent und Langley Kirkwood) und ihrem Bruder Mick (Ryan McLennan) nach Südafrika zieht. Hier betreibt ihre Familie eine Art Zuchtfarm für Großkatzen und hier findet Mia schließlich auch einen ganz besonderen Freund: das weiße Löwenjunge Charlie.

Über drei Jahre hinweg wachsen das Mädchen und der Löwe zusammen auf und knüpfen ein enges Band der Freundschaft. Doch als Mia 14 Jahre alt ist, muss sie eine schreckliche Wahrheit entdecken: Ihr Vater will Charlie für viel Geld an eine Gruppe Trophäenjäger verkaufen. Weil Mia das allerdings nicht zulassen kann, reißt sie zusammen mit ihrem weißen Löwen aus. Auf einer Reise quer durch Südafrika will sie es bis ins ferne Timbavati-Reservat schaffen, wo Charlie unter Schutz gestellt werden könnte. (ES)

Verleih: Impuls Pictures AG

Ab 31. Januar 2019 im Kino

Trailer folgt

leventtourne  

LE VENT TOURNE - DER WIND DREHT

von Bettina Oberli
mit Mélanie Thierry, Pierre Deladonchamps, Nuno Lopes, Anastasia Shevtsova

Ein Bauernhof im Jura, fernab vom nächsten Dorf. Hier haben Pauline und Alex ihren Traum von einem selbstversorgten Leben im Einklang mit der Natur verwirklicht. Ihre Liebe, ihre Ideale und ihre Arbeit schweissen sie zusammen. Nun will das Paar endgültig unabhängig werden und eigenen Strom produzieren. Der pragmatisch-unbekümmerte Ingenieur Samuel kommt auf den Hof, um den Bau einer Windturbine zu leiten. Pauline fühlt sich von Anfang an zu ihm hingezogen und spürt mit einem Mal die Enge, in der sie lebt. Ihre Gefühle für Samuel sind so heftig wie ein Sturm, der ihr Liebesleben und ihren Blick auf die Welt durcheinanderwirbelt…

Verleih: Filmcoopi Zürich

Ab 31. Januar 2019 im Kino

Trailer

bellevillecop  

BELLEVILLE COP

von Rachid Bouchareb
mit Omar Sy, Luis Guzmán, Blyouna, Franck Gastambide, Eriq Ebouaney, Pauila Gálvez, Diana Wiswell

Ein alter Freund von Sebastian Bouchard (Omar Sy), den alle eigentlich nur Baaba nennen, wird ermordet. Baabas Freund war in Miami in Drogengeschäfte verwickelt und wollte eine Warnung aussprechen, bevor er sein unfreiwilliges Ende fand. Baaba reist daraufhin nach Florida und schließt sich in Miami mit einem örtlichen Polizisten zusammen, um die Kriminellen, die seinen Freund auf dem Gewissen haben, zu Fall zu bringen.

Verleih: Impuls Pictures AG

Ab 31. Januar 2019 im Kino

Trailer

sohn meines vaters 1  

SOHN MEINES VATERS

von Jeshua Dreyfus
mit Dimitri Stapfer, Dani Levy, Miriam Joya Strübel, Katja Kolm, Sibylle Canonica

Simon pflegt eine Hassliebe zu seinem Vater, einem polyamourösen jüdischen Psychiater. Als Vater und Mutter in die Ferien fahren, fängt Simon ein verführerisches Katz-und-Maus-Spiel mit der Geliebten des Vaters an und verstrickt sich desaströs im klebrigen Familiennetz. 

Verleih: Vinca Film

Ab 21. Februar 2019 im Kino

Trailer folgt

oldmanandthegun  

THE OLD MAN AND THE GUN

von David Lowery
mit Elisabeth Moss, Robert Redford, Casey Affleck, Sissy Spacek, Danny Glover, Keith Carradine, Tom Waits

Der Krimi The Old Man and the Gun basiert auf einem Artikel des New Yorkers aus dem Jahr 2003, der von David Grann geschrieben wurde. Im Mittelpunkt steht Forrest Tucker (Robert Redford). Der Bankräuber wurde in den 1920er Jahren geboren und verbrachte die meiste Zeit seines Lebens hinter Gittern. 18 Mal wagte er die Flucht aus dem Gefängnis – unter anderem aus Alcatraz und San Quentin. Der Zeitungsartikel konzentriert sich auf den 78-jährigen Tucker, der als Rentner gemeinsam mit seiner dritten Ehefrau den Ruhestand genießt, aber dennoch den Drang verspürt, wieder Banken auszurauben. Im Jahr 2000 wurde er bei einem erneuten Überfall festgenommen und zu 13 Jahren Haft verurteilt. 2005 starb Forrest Tucker.

Verleih: DCM Film Schweiz

Ab 28. März 2019 im Kino

Trailer

   

YULI

von Icíar Bollaín
mit Andrea Doimeadiós, Carlos Enrique Almirante, Cesar Domínguez, Yerlín Pérez, Laura De la Uz, Santiago Alfonso

Carlos Acosta brachte es als Balletttänzer aus Kuba zu weltweiter Berühmtheit, nicht zuletzt, weil er 17 Jahre lang festes Besetzungsmitglied des Royal Ballet am Royal Opera House in London war und zum ersten dunkelhäutigen Darsteller einiger berühmter Hauptrollen wurden. Der Film Yuli von Icíar Bollaín erzählt von Carlos' Anfängen und verfolgt seinen Karriere-Aufstieg. Nach einer schwierigen Kindheit auf den Straßen von Havanna schafft der Junge es entgegen aller Erwartungen, seinen Traum vom Tanzen zu verwirklichen - und das, ohne dabei seine Wurzeln zu vergessen. (ES)

Verleih: Filmcoopi Zürich

Ab 28. März 2019 im Kino

Trailer folgt

legrandbain temp  

LE GRAND BAIN

von Gilles Lellouche
mit Noée Abita, Mathieu Amalric, Jean-Hugues Anglade, Leïla Bekhti, Guillaume Canet, Sam Chemoul, Mélanie Doutey

Bertrand (Mathieu Amalric) ist über 40 und befindet sich an keinem guten Punkt in seinem Leben. In einem Versuch, der Depression zu entkommen, unternimmt er schließlich einen Schritt, der sich für ihn als genau richtig erweist, um seine Lebensgeister neu zu wecken: Er schließt sich einem Team männlicher Synchronschwimmer an.

Verleih: Frenetic Films AG

Ab 25. April 2019 im Kino

Trailer