kinoprogramm
september - dezember 2020

Felixetmeira  

FÉLIX ET MEIRA

Maxime Giroux, Kanada 2014, F/d, 105 Min.

Félix zeichnet gerne und lebt am liebsten plan-und ambitionslos in den Tag hinein. Auch Meira ist noch auf der Suche nach ihrem Lebensentwurf. Sie geniesst das ungezwungene Stadtleben von Montreal. Als sich die beiden zufällig kennenlernen, verliebt sich Félix auf den ersten Blick in Meira. Dieser ist Félix auch nicht unsympathisch, doch als chassidische Jüdin sollte sie sich von ihm fernhalten.

Dienstag, 13. Oktober 2020, 14:15 Uhr

TICKETS erhalten Sie direkt am Vorstellungstag im Kino!

leschatouilles  

LES CHATOUILLES

A. Bescond, E. Métayer, Frankreich, F/d, 2018, 103 Min.

Der Film erzählt die Geschichte von Odette. Mit acht Jahren hat sie zwei Leidenschaften, die ihr Leben dominieren: Tanzen und Malen. Wieso sollte sie dann hinterfragen, was es bedeutet, als ein Freund ihrer Eltern anfängt, mit ihr "Kitzelspiele" zu spielen. Als Erwachsene verarbeitet sie die traumatischen Erlebnisse ihrer Misshandlung in ihrem Tanz, um endlich wieder die Kontrolle über ihren eigenen Körper zu erlangen.

Dienstag, 10. November 2020, 14:15 Uhr

TICKETS erhalten Sie direkt am Vorstellungstag im Kino!

unnemico  

UN NEMICO CHE TI VUOLE BENE

Denis Rabaglia, Italien 2018, Italien, Italienisch /f, 98 Min.

In einer regnerischen Nacht rettet Professor Enzo Stefanelli einem jungen Mann das Leben. Zum Dank verspricht der Gerettete, der sich als Mafia-Killer entpuppt, Enzos grössten Feind aus dem Weg zu räumen. Zu Enzos Missfallen macht sich der Killer auf die Suche nach einem potenziellen Widersacher, schleicht sich in sein Haus ein und stürzt das Leben des Professors ins Chaos.

Dienstag, 8. Dezember 2020, 14:15 Uhr

TICKETS erhalten Sie direkt am Vorstellungstag im Kino!

    voranzeige
missionenenfer  

MISSION EN ENFER

Dokumentarfilm Frédéric Gonseth, Schweiz 2003, OV F/D/R UT f/d/r, 95 Min.

Anschliessend moderierte Diskussion im Rahmen des Kulturstammplatz SRF 4 und in Anwesenheit des Regisseurs

 

Dienstag, 12. Januar 2021, 14:15 Uhr

TICKETS erhalten Sie direkt am Vorstellungstag im Kino!