Mit grosser Sorge nehmen wir den Entscheid des Kanton Bern zur Kenntnis, das kulturelle Leben und

somit die Kinos zu schliessen. Wir als Kinobetrieb haben ein hervorragendes und gut funktionierendes

Schutzkonzept  welches von allen BesucherInnen respektiert wurde.

Die Schliessung unserer Kinos im Kanton Bern haben fatale Auswirkungen auf die gesamte Filmbranche

und auf das kulturelle Leben in unserer Gesellschaft.

Kinos sind gerade in der gegenwärtigen Situation wichtige Orte, wo Menschen geistige Zerstreuung und

damit wertvolle Unterstützung für ihre Psychohygiene finden. Als solche sollten Kinos und andere Orte der Kultur

nicht die ersten, sondern die letzten Orte der Begegnung sein, die geschlossen werden.