rigolettobanner kurznacht2020bern

CovidPrécautions Bandeau WEB Quinnie

mindfulapp NEU closertolife
Original TitelCarmen
Dauer165
Zutritt14 (16)
CastVesselina Kasarova, Jonas Kaufmann, Michele Pertusi, Isabel Rey
RegieMatthias Hartmann / Dirigent: Franz Welser-Möst
GenreMusic
Produktion 2008 Suisse
VerleihRising Alternative

Oper

CARMEN von Georges Bizet - Opernhaus Zurich 2008

Liebesdrama mit tödlichem Ausgang

Es ist eine der beliebtesten Opern überhaupt: Die Geschichte der stolzen Carmen, welcher der junge Offizier Don José derart hoffnungslos verfällt, dass er sie im grandiosen Finale aus eifersüchtiger Verzweiflung ersticht. Bei der Uraufführung 1875 in Paris fiel die Oper durch, weil das Publikum von der drastischen Milieuschilderung schlicht überfordert war. Danach wurde das Stück aber bald zu einem bis heute anhaltenden Grosserfolg. Die Inszenierung von Matthias Hartmann, des damaligen Intendanten des Schauspielhauses Zürich, verzichtet ganz auf Zigeunerromantik und Folklore, sondern betont die Intimität des Dramas. Die Titelfigur ist nicht eine wild-erotische Zigeunerin, die den Männern den Kopf verdreht, sondern eine moderne Frau, die ihren Weg konsequent geht – bis in den Tod. Die beiden Stars Vesselina Kasarova als Carmen und Jonas Kaufmann als Don José beherrschen die Szene durchgehend souverän.