starwars banner BrunoManser Quinnie 448x207 jetzt
WhereDYou Go Bernadette Quinnie 448x207 jetzt

 

 

Original TitelTammy and the T-Rex
Dauer82
Zutritt16 J
CastDenise Richards, Theo Forsett, Paul Walker
RegieStewart Raffill
GenreBestWorst, Horror, Romance
Produktion 1994 Etats-Unis
VerleihAGFA, Kultmoviegang

Kultmoviegang Nights

Ein durchtriebener Wissenschaftler (Terry Kiser) verpflanzt das Gehirn des ermordeten High School Schülers Michael (Paul Walker) in einen mechanischen T-Rex. Wieder zum Leben erweckt bricht Michael sogleich aus, um sich an seinen Peinigern zu rächen. Außerdem brennt er auf eine Wiedervereinigung mit seiner großen Liebe Tammy (Denise Richards), mit der er gemeinsam nach einem geeigneteren Körper für sein Gehirn sucht.

Filmkuriositäten gibt es wie geschmolzene Uhren in der surrealistischen Kunst. Wenn nicht gar häufiger. Allein schon der Dinosaurierwahn in den 90er-Jahren trieb absonderliche Blüten. Etwa «T-Rex», eine Buddy-Cop-Komödie, in der Whoopi Goldberg zusammen mit einem, wer hätte es gedacht, T-Rex Verbrechen löst. Oder «Die Insel der Riesen-Dinosaurier», in dem Frauen oben ohne vor Dinosauriern davonrennen. Oder «Tammy and the T-Rex», hierzulande auch bekannt (oder eher "bekannt", denn kaum wer kennt den Film hierzulande) als «Tammy and the Teenage T-Rex» und «Teenage T-Rex: Der Menschen-Dinosaurier».

Denise Richards, Paul Walker und eine verliehene T-Rex-Figur. Oh, und viel, viel Kunstblut.

Die KULTMOVIEGANG feiert diese absurde Best-Worst-Filmperle! Feiere mit.