30minfilmbeginn
maskenpflicht 1121 Jonas Kaufmann
Stürm Quinnie 567x262 jetzt harrypotter2
Original TitelGiovanna d'Arco
Dauer154
Zutritt16 J
CastAnna Netrebko, Francesco Meli, Carlos Álvarez, Dmitry Beloselskiy, Michele Mauro
RegieMoshe Leiser, Patrice Caurier
GenreMusic, Oper
Produktion 2015 Italien
VerleihRising Alternative

Oper

Anna Netrebko als Jungfrau von Orleans

Im Februar 1845 kam Giuseppe Verdi Frühwerk GIOVANNA D’ARCO an der Mailänder Scala zur umjubelten Uraufführung. 1865 gab es an der Scala eine Neuinszenierung. Aber erst 150 Jahre später wurde das unterschätzte und auch sonstwo selten gespielte Stück zur Eröffnung der Scala-Saison 2015 wieder gezeigt, mit Anna Netrebko und Francesco Meli in den Hauptrollen: Das Publikum tobte, es regnete Blumen, die Presse jubelte.

Der Verdi-Spezialist Riccardo Chailly am Dirigentenpult machte deutlich, um welch herausragende Partitur es sich handelt, welch mitreissende Chorszenen und bewegende Arien zu hören sind. GIOVANNA D’ARCO erzählt das Schicksal der französischen Nationalheldin Jeanne d’Arc, die 1431 in Rouen knapp dem Scheiterhaufen entkommt, in die Schlacht zieht und das englische Heer besiegt. Das Regie-Duo Moshe Leiser / Patrice Caurier kreiert auf der Mailänder Bühne ein aufwendiges und atmosphärisch dichtes Historiengemälde.