vikramvedha
diegoldenenjahre
operimkino Corsage Quinnie 567x262 jetzt
Original TitelAlles über Martin Suter. Ausser die Wahrheit.
Dauer95
Zutritt8 J
CastMartin Suter, Margrith Nay Suter, Ana Suter, Stephan Eicher, Benjamin von Stuckrad-Barre, Bastian Schweinsteiger, Philipp Keel
RegieAndré Schäfer
GenreDokumentation
Produktion 2022 Suisse
VerleihDCM Film Distribution (Schweiz) GmbH

Der Film begleitet den Schweizer Schriftsteller durch seinen literarischen Kosmos und zeigt in großen Bildern die Schauplätze seiner Literatur, aber auch die ganz privaten seines Lebens und seiner Familie.

Dieser Film ist kein klassisches Portrait, sondern ein Dokumentarfilm, der mittels Fiktion die Romane Martin Suters zum Leben erweckt und uns den Autoren hinter den Geschichten auf einer ganz neuen Ebene näherbringt. „Die Fantasie stimmt ja meistens mehr als die Realität“, sagt Suter. Er spaziert durch seine Geschichten, filmisch und ästhetisch eindrücklich inszeniert, beleuchtet seine Protagonist:innen und ihre Geheimnisse – und insbesondere auch seinen eigenen, privaten Kosmos: Eine Welt, die von Gegensätzen durchtränkt und von der Sucht nach Geschichten geprägt ist. „Schreiben hat viel mit weglassen zu tun“, sagt der Schweizer Bestsellerautor. Dieser Film zeigt uns alles über Martin Suter – alles, ausser die Wahrheit.